Allgemeine Geschäftsbedingungen: Christians Sportshop

Vertragsabschluss

Ihr Vertragspartner für alle Bestellungen ist Christians Sportshop, Markgrafenstr.15, 79639 Grenzach-Wyhlen. Die Annahme Ihrer Bestellung erfolgt durch Versenden der Ware.

Versand/ Beförderung


Sie erhalten Ihre Bestellung nach Möglichkeit in einer einzigen Sendung. Es sei denn, Ihre Bestellung enthält Artikel, die getrennt verpackt, unterschiedlich befördert werden müssen oder zu einem späteren Zeitpunkt lieferbar sind. Dadurch entstehen Ihnen keine Nachteile: Die zusätzlichen Porto- und Verpackungskosten übernimmt Christians Sportshop.

Die Lieferung erfolgt bei vorrätiger Ware in der Regel in zwei bis fünf Werktagen, in jedem Fall jedoch schnellstmöglich. Sollten wir um eine Anzahlung oder Vorauszahlung bitten, können sich die Liefertermine verschieben.

Sollte ein Artikel einmal nicht lieferbar sein, informieren wir Sie auf der Rechnung oder Sie erhalten eine schriftliche Benachrichtigung.

Unsere Lieferung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst rechtzeitig und richtig beliefert werden. Schadenersatz bei verspäteter Lieferung ist ausgeschlossen, soweit auf unserer Seite keine grobe Fahrlässigkeit besteht.

Versandkosten

Ab einem Auftragswert von 75,- Euro erfolgt der Versand frei.

Ansonsten:
Päckchen 5,- Euro, Pakete je nach Gewicht 7,50 / 14,- Euro

Zahlungsmöglichkeiten

Sie bestellen Ihre gewünschte Ware und erhalten von uns die Rechnung per Post. Bitte verwenden Sie zur Zahlung unsere beiliegenden Überweisungsformulare. Bezahlen Sie die Rechnung bitte innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Christians Sportshop.

Alle Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Rücksendung / Umtausch

Sollte es einmal passieren, dass ein bestellter Artikel nicht Ihren Wünschen entspricht, haben Sie 14 Tage Zeit, ihn zurückzuschicken. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Rücksendung. Wichtiger Hinweis: Bitte senden Sie uns die Ware in der Originalverpackung zurück.

Ausgenommen von der Rücksendung sind:

Extra angefertigte Ware (z.B. bedruckte Waren).

Rückgabefolgen:

Im Falle der wirksamen Ausübung des Rückgaberechts kann bei einer Verschlechterung der Ware Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschliesslich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Wenn Sie von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen, wird der Kaufvertrag hinfällig.

Gewährleistung

Bei Christians Sportshop gilt eine Gewährleistung von 2 Jahren.

Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Stand: 01.07.04

News

HEAD V-SHAPE V8!

Sie finden uns auch auf Facebook